Donnerstag, 16. Februar 2017

DIY - Pimp my Earrings

 Hallo Ihr Lieben :-). Am vergangenen Wochenende war ich kreativ und habe meinen alten Modeschmuck etwas verschönert. Mein Bestand an Ohrringen ist derzeit leider relativ gering und das Cash ist mir im Moment zu knapp, um meine Ohren zu allen Anlässen mit den passenden Accessoires neu auszustatten...
 Aber wozu hab ich denn den ganzen Modeschmuck, der mir nicht mehr gefällt oder nicht mehr schön aussieht aufbewahrt? Um was Neues draus zu machen natürlich! Hier zeige ich euch 3 Paare, die ich verschönert habe.

 

1. Pailetten-Ohrringe


Diese Ohrringe gehörten früher zu meinen Lielingen. Allerdings löste sich immer mehr Farbe von der Oberfläche ab, sodass sie einfach nicht mehr schön aussahen. Von beiden Seiten habe ich hier mit einfachem Bastelkleber rundum Pailetten aufgeklebt und die Lücken mit Glitzerstaub gefüllt. Danach habe ich es gut trockenen lassen und den überschüssigen Glitzer (der nicht klebt) gründlich entfernt.

Hält mit dem einfachen Bastelkleber super und meine Ohrringe sind wieder ein Hingucker. Pailletten habe ich übrigens fast immer zuhause. Das liegt daran, dass es so eine kleine Schachtel mit 10 verschiedenen Sorten bei Tedi für gerade mal einen Euro gibt. Klar, dass ich die jedes Mal mitnehme - wie man sieht, brauche ich sie oft genug.




 

 

 

2. Rosa Glitzercreolen mit Nagellack

Nagellack hat nun vermutlich wirklich jeder zuhause. Und ich wette auch jeder hat Lacke, die er irgendwann mal gekauft hat, aber dann doch nicht auf den Nägeln trägt. Entweder weil sie auf den Nägeln doch doof aussehen oder nicht halten, was sie versprechen. Auf ein weiteres Paar breite Creolen habe ich zunächst 2 Schichten weißen, dann Rosa und dann schließlich Glitzerlack gepinselt. Die Ohrstecker habe ich während des Lackieren mit Tesa abgeklebt. Wichtig ist, den Lack immer gut trockenen zu lassen, damit auch der Geruch nicht bestehen bleibt. Hat super geklappt.




3. Muschel-Ohrringe

Nach diesen beiden wollte ich nicht nur übermalen oder überkleben, sondern mal ganz neue Anhänger erschaffen. Also habe ich mal meine Wohnung nach Krimskrams durchsucht, den man sich vielleicht in die Ohren hängen könnte. Und ich muss sagen: Ideen bekommt man da wirklich viele!
Zunächst hab ich mich dann für Muscheln entschieden, die ich seit Jahrzehnten herumliegen habe. Dann habe ich zwei alte Ohrringe genommen und den Anhänger (es war ursprünglich ein Totenkopfanhänger - trage ich bestimmt nicht mehr!) durch Biegen mit einer kleinen Schere entfernt. Mit einer Heißklebepistole habe ich den Hänger dann an die Muschel geklebt. Um das ganze noch etwas aufzupeppen habe ich aus einem dünnen Bändchen Schleifen gemacht, ebenfalls mit der Heißklebepistole befestigt und dann noch 3 Perlen in die Mitte geklebt.



*****************************************************************************************************************

Am meisten zufrieden bin ich mit den Muschel-Ohrringen. Bei den nächsten werde ich wohl auch wieder einen neuen Anhänger basteln - hier kann man fast alles nehmen was man will.

Die Verarbeitung werde ich defintiv noch versuchen zu optimieren, aber es macht super viel Spaß!

Was haltet ihr von den Ohrringen? Findet ihr sie gelungen? Habt ihr auch schon mal euren Schmuck verschönert und wenn ja mit was?

Schreibt mir gerne in die Kommentare :-) Eure Cinderella


Kommentare:

  1. Tolle Idee! Die Pailettenohrringe gefallen mir am besten:)

    Laura<3
    Mein Blog♥

    AntwortenLöschen
  2. toller Post :) dein Blog gefällt mir echt gut!
    Hast du vielleicht Lust auf gegenseitiges Folgen über GFC? Lass es mich einfach auf meinem Blog wissen, ich würde mich freuen :)
    Allerliebste Grüße, Rahel von www.justrahel.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee!! Die Schmuckstücke sehen nach deiner Veränderng wieder richtig toll aus :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Idee und toller Beitrag :) Die Schmuckstücke hast du echt klasse verändert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Feedback :-) Freue mich gerade wie ein Keks über meine ersten 9 follower :-D Ihr seid super Mädels <3

      Löschen
  5. Das ist ja mal ne süße Idee :)

    lg Danie

    www.daaaniieee.at

    AntwortenLöschen