Freitag, 17. Februar 2017

Zwei Transgender Models bei GNTM - Aber nur eine spricht darüber

Transgender Models sind bei GNTM keine Seltenheit mehr. Bei Staffel 10 war es Pari Roehi und in der diesjährigen Staffel sind es gleich zwei.


Die Kandidatinnen Guiliana (20) und Melina (19) wurden beide als Junge geboren. Doch während die eine mit ihrer Geschichte im Fokus steht, wird bei der anderen kaum ein Wort darüber berichtet.
Vor Beginn der Staffel hatte ich irgendwo etwas von "Transgender-Models bei GNTM" gelesen. Bei der ersten Folge fiel mir dann Melinas tiefe Stimme auf, woraus ich schloss, dass sie ein Transgender Model sein muss. Doch nun ist nur von Guiliana die Rede, sie ist momentan "DAS" Transgender Model der Staffel. Es stimmt aber, dass Melina ebenfalls als Junge geboren ist.

Melina spricht nicht darüber

 

Ich frage mich, warum die eine mit ihrer Vergangenheit im Mittelpunkt steht und bei der anderen kein Wort darüber verloren wird. Vielleicht ist Guiliana gar nicht so unsicher wie sie tut, schließlich "überwindet" sie sich und liefert am Ende sogar das beste Shooting ab. Diese typischen GNTM-Stories, wo sich die Mädchen "überwinden" und für ihren "plötzlichen Mut" gefeiert werden, kennen wir doch...

Viel auffälliger ist hingegen Melina: Als sie sich nach dem Shooting ihr Foto sieht, bricht sie in Tränen aus und auch bei der Entscheidung ist sie von sich selbst enttäuscht, obwohl sie eine Runde weiterkommt. "Ich hab mich einfach auf dem Foto nicht schön gefunden (...) ich glaub ich seh´ mich einfach nicht so wie andere und ich halte einfach von mir selber nicht besonders viel", berichtet sie in Folge 2. Melinas Verhalten weist meiner Meinung nach eher auf ein sehr niedriges Selbstbewusstsein hin, als das von Guiliana, die scheinbar gar keine Probleme hat, über ihre Vergangenheit zu sprechen und voll dazu steht.


Oder alles nur Show?

Allerdings kenne ich natürlich auch das Format und es würde mich nicht wundern, wenn das Ganze von Prosieben so gestellt worden ist. Denn auch Heidi demonstriert zu diesem Zeitpunkt Unwissen: Sie findet es angeblich "komisch", dass Melina"sich überhaupt nicht selber hübsch findet", "denn warum bewirbt sie sich dann hier?". Dass Melina genau dieselben Schwierigkeiten wie Guiliana hat, sollen die GNTM-Zuschauer offenbar noch nicht wissen.


In der nächsten Folge packt Melina aus

Entweder hat Melina wirklich Hemmungen, über ihre Vergangenheit zu sprechen oder es soll eben einfach ein spannendes Highlight in der nächsten Folge sein. Im Preview sagt sie: "Es gibt Menschen, die sich unwohl fühlen in ihrem Körper und es gibt auch Menschen, die einfach das Pech haben, nicht in dem Körper geboren worden zu sein, in dem sie sich vom Seelischen her wohlfühlen." Man kann also davon ausgehen, dass es in der nächsten Folge Thema sein wird.


Melina fliegt früher raus

Vielleicht wird von Guiliana aber auch mehr gezeigt als von Melina, da Melina die Show voraussichtlich schon bald verlassen wird. Die Bild berichtete vor Kurzem, Melina bei der Berlinale-Party als Kellnerin entdeckt zu haben, woraus sich schließen lässt, dass sie bei GNTM nicht sehr weit gekommen ist.
Bericht:  Melina beim Kellnern



Muss das sein?

Ich denke aber, dass die Sendung sich das zweite Transgender Model als spannungssteigerndes Element für die nächste Folge aufbewahren will. Diese ganze Aufmachung finde ich aber etwas übertrieben, da damit die Klischees doch wieder in den Vordergrund rücken. In der Sendung stehen die beiden zwar sehr positiv dar und alle anderen Kandidatinnen so wie die Jury schreiben Ihnen Mut, Respekt und ein tolles Aussehen zu. Aber da sie eben so sehr (wenn auch postitiv) in den Vordergrund gerückt werden, vermittelt diese Aufmerksamkeit doch eigentlich die Aussage "Die sind ANDERS". Wäre es nicht schöner, wenn sie als ganz normale Mädchen dargestellt werden?


Was haltet Ihr von den Transgender Models bei GNTM und vor allem davon, wie sie dargestellt werden? Eure Meinung zu dem Thema würde mich wirklich interessieren :-) Eure Cinderella

Kommentare:

  1. Hello!
    Great blog ^^
    Hey dear, do you like to follow each other? Let me know and I will follow you back.
    Kisses, Debi

    www.deborabrazil.com.br

    AntwortenLöschen
  2. Great blog! I'm following you, follow back?
    http://omundodajesse.blogspot.pt/

    AntwortenLöschen
  3. Hey!
    I saw your blog and I liked, I am following u now and I hope u can visit my blog and follow me back, great post.
    Kisses ^^

    AntwortenLöschen
  4. hey! habe dir gerade gefolgt, danke für deinen kommentar :))
    allerliebste Grüße, Rahel - www.justrahel.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Hi^^
    I found your blog and really like your posts^^
    I'm following your blog now, please kindly follow back my blog.
    It really means a lot^^
    Thank you

    gotchadiary.blogspot.co.id

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schöner Beitrag. Ich finde es auch nicht so gut, dass soviel Aufmachung wegen des Themas vom Sender betrieben wird, eben ob sie komplett Anders wären. Leider habe ich die 2. Folge noch nicht geschaut, aber ich hab es mir aufgenommen und muss sie dieses Wochenende unbedingt anschauen.

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

    P.S.: Hast du vielleicht Lust auf gegenseitiges Folgen via GFC? Wenn ja, dann teile mir das doch gerne auf meinem Blog mit und ich folge dir dann zurück :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, vielen Dank für deinen Kommentar, schön dass du meine Meinung teilst :-)
      Ich schau mal bei dir vorbei .

      Löschen
  7. Amazing post, dear! :) Do you want to follow each other? Let me know on my blog and I'll follow you right back :)

    xx Veronica
    Welcome to Mango Juice fashion blog

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :) Zwar gucke ich kein GNTM, wie du ja weißt, aber ich sehe es genauso wie du, dass aus so etwas immer die Überstory gemacht wird,finde ich furchtbar. Man merkt dann auch immer, dass viele Dinge vom Sender sehr forciert werden und wie du sagst, schöner wäre es, wenn die zwei einfach als normale Frauen angesehen werden. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, ja das stimmt wohl. Immerhin wird das, was in einer ganzen Woche passiert ja in 2 Stunden verpackt, da kann man sich schon forcieren, naja. Naja, aber so ist die Sendung eben ;-) Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche.

      Löschen