Sonntag, 1. Oktober 2017

TRENDS HERBST/WINTER 2017

Die angesagtesten Modetrends der neuen Saison


Hallo Fashionistas. Der Sommer ist vorbei, der Herbst ist da und der Winter steht schon vor der Tür. Allerhöchste Zeit den Kleiderschrank auf Vordermann zu bringen und sich somit natürlich auch den Top-Trends der neuen Saison zu widmen. Ich habe mich durch alle möglichen Fashion Magazine gewühlt und für euch zusammengestellt, was in der kommenden Saison alles angesagt ist.


Die Top Trends im Herbst/Winter

2017/18

 

 

Denim all over


Wir alle lieben Denim - für mich ist es eigentlich ein Klassiker, der nie aus der Mode kommt. In der kommenden Saison wird der Look von Kopf bis Fuß getragen! Jeans und Jeansjacke dürfen nun also wieder miteinander kombiniert werden.



Lang


Über diesen Trend freue ich mich ganz besonders! Da ich ja nun mal recht klein bin, sind mir Mäntel & Co. oft viel zu lang - doch genau das ist jetzt Trend! Zudem hält ein so langer Mantel natürlich noch warm, also was gibt´s besseres?! Wohlfühlen wie unter einer Decke und dabei perfekt gestylt sein!



Ein Beitrag geteilt von LOVE & URBAN | Janina Pfau (@janina_who) am

Rot


Egal wo man hin sieht - man sieht Rot! Rot ist DIE Trendfarbe der Herbst/Wintersaison 2017. Auch dieser Look wurde ähnlich wie Denim bei den großen Designer meistens all over getragen. Für den Alltag und nicht ganz so mutige reicht natürlich auch ein Teil in der Trendfarbe. Die Nuance ist übrigens nicht festgelegt - von Kirschrot bis hin zu Orange ist alles drin.



Taillengürtel


Schon wieder? Jaaaaa und ich find´s super! Taillengürtel geben oft nicht nur der Figur, sondern dem gesamten Outfit das gewisse etwas. Außerdem sind unserer Kreativität keine Grenzen gesetzt: Als Taillengürtel kann mittlerweile alles verwendet werden und es ist ganz egal, wo drüber er getragen wird.


Ein Beitrag geteilt von Dana (@dee4dana) am Rüschen

Blumen


Blümchenmuster sind ja eigentlich etwas für den Sommer - aber diese Prints sind nun auch auf jeglichen It-Pieces der Herbst- und Wintermode zu finden. Warum eigentlich nicht? Unsere sommerlichen Blümchen-Shirts können wir kombiniert mit einer warmen Jacke nun also auch im Winter tragen.


Ein Beitrag geteilt von BRITTANY XAVIER (@thriftsandthreads) am

Karo


Ein weiteres Trendmuster, welches gefühlt immer bleibt, ist Karo. Quadratische Muster waren auch in diesem Jahr auf sämtlichen Modenschauen wieder omnipräsent. Egal ob auf Kleidern, Mänteln oder Hosenanzügen - Karomuster liegen in allen Varianten und Farben im Trend.



Samt


Dieser Stoff liegt stärker im Trend denn je! Ob sich das ganze im Alltag durchsetzen wird, wage ich jedoch zu bezweifeln, obwohl ich Samt wirklich sehr schön finde. Anders als bei der Fashionweek müssen wir Samt ja nicht gleich all over tragen. Viele Marken bieten z. B. Schuhe und Taschen in Samt-Optik an. 




Was ist sonst noch angesagt?

 

Die oben genannten sind die Top-Trends der Saison, die ich in absolut jedem Trendbericht gefunden habe. Aber es gibt natürlich noch mehr!

Stoffe:

Neben Demin und Samt ist auch Satin, Lackleder, Cord sowie Plüsch und Kuschelstrick trendy. Und frieren müssen wir im Winter nicht: Wattierte Daunenjacken und flauschige Winterjacken, welche der Schmusedecke auf dem Sofa ähneln sind IN.

Muster:

Die Trendmuster Blümchen und Karo werden in dieser Saison um Folklore-Muster, Stern Applikationen und Leopardenprints ergänzt.

Accessoires:

Nicht nur mit einem außergewöhnlichen Taillengürtel kann das Outfit in diesem Herbst und Winter aufgepeppt werden. Auch ausgefallene Hüte und Mützen, wie z.B. Basken oder Kapitänsmützen sind voll im Trend. Zudem dürfen wir uns mit Fransen und Federn schmücken.

Farben:

Dicht hinter der Trendfarbe Rot liegt bei vielen Designern in diesem Jahr ein sattes Lila. Aber auch zarte und pudrige Töne können getragen werden. Ebenfalls im Rennen: Blautöne sowie oliv-grüne, bzw. gelbgrüne Nuancen und Khaki. Mit typischen Winterfarben wie Schwarz und Grau macht man natürlich nichts falsch. Eine Übersicht über die Trendfarben seht ihr hier:

Wer´s mag, kann zudem bei allem in Silber, Metallic-Optik und Glitzer zugreifen! Und: Colour Blocking ist erlaubt!


Viele Designer zeigten auf ihren Modenschauen zudem viele elegante Hosenanzüge. Diese habe ich nur nicht oben aufgelistet, da sie meiner Meinung nach selten in den Alltag integriert werden können. Sehr oft begegnen uns in diesem Jahr auch barocke Looks mit aufwendigen Stickereien. Mit Capes und Ponchos kann man in den nächsten Monaten nichts falsch machen und für einen lässigen Style bieten sich dieses Jahr Bomberjacken an. Lederröcke sind ebenfalls angesagt. Wer´s lieber brav und unschuldig mag: Schleifen und Rüschen kann man diesen Winter ebenfalls tragen.


Zu meinen persönlichen Lieblingstrends gehören auf jeden Fall lange Mäntel und Taillengürtel! :-) Karomuster hingegen habe ich noch nie getragen und werde es auch nicht tun. Was sind eure Lieblingstrends und von welchen haltet ihr absolut nichts?

Kommentare:

  1. Mir gefällt alles total gut! :) Nur Denim all over ist nicht so meins, eine Jeans reicht mir, sonst wird es mir zu viel...

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir prinzipell auch^^. Ich habe bis jetzt noch nie Jeans all over getragen, obwohl ich den Look bei anderen oft ziemlich cool finde :) Liebe Grüße, Cindy

      Löschen
  2. Ich liebe Blumen-Prints und trage sie immer sehr gerne. Wie schön, dass sie jetzt auch im Herbst/Winter "in" sind.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch :-) Vor allem weil man deshalb so manches Blumenshirt, das man im Sommer getragen hat nun auch im Winter weiter tragen kann. LG

      Löschen
  3. Mir gefällt alles sehr gut.
    Wie schön, dass sie jetzt auch im Herbst/Winter "in" sind.
    Viele Grüße İnci
    http://incidennotlar.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Inci, vielen lieben Dank für deinen Kommentar :-) Freut mich, dass dir die neuen Trends gefallen, ich finde sie auch super! LG

      Löschen
  4. Oh was für ein Grandioser Beitrag! So viele schöne Trends ♥

    LG Katrin
    www.octobreinparis.de

    AntwortenLöschen
  5. Das sind tolle Trends, die du sehr schön vorgestellt hast 👍🏻

    AntwortenLöschen