Sonntag, 4. Februar 2018

ALCINA SKIN MANAGER

Die Gesichtspflege mit Beschützerinstinkt & das Powder Fluid der Perfektion


***Anzeige/Werbung*** Heute stelle ich euch die Skin Manager von Alcina vor und berichte euch von meinen Erfahrungen mit diesen Produkten. Die Skin Manager "Bodyguard" und "Perfektionist" von Alcina wurden mir kostenlos von Brands you love zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf meine Meinung über diese Produkte hat.

Worum handelt es sich bei den Produkten?

 

Die Herstellerbeschreibung lautet so:

 

"Skin Manager Bodyguard – die Gesichtspflege mit Beschützerinstinkt

Der Bodyguard bietet...
für jede Haut Schutz. Für fettige Haut bis Mischhaut oder leicht trockene Haut kann er auch als alleinige Pflege dienen. Er enthält einen leistungsstarken, atmungsaktiven Schutzfilm, der kleinste Schmutzpartikel von der Haut abwehrt. Seine leichte Textur, die mattiert und schnell einzieht, bewahrt die Haut vor frühzeitiger Hautalterung und Pigmentflecken. Er ist mit jeder anderen Creme kombinierbar - die perfekte Ergänzung zu jeder Pflegeroutine.
 
Anwendung: Für perfekt gepflegte und beschützte Haut nach der Reinigung eine haselnussgroße Menge auf dem Gesicht auftragen.

Skin Manager Perfektionist – das Powder Fluid der Perfektion

Der Perfektionist bietet...
einen Sofort-Matt-Effekt mit Öl-absorbierenden Eigenschaften. Er ist ideal für fettige Haut, Mischhaut oder leicht trockene Haut, die über den Tag anfängt zu glänzen. Das Fluid verwandelt sich dafür in ein mattierendes Puder, das sich seidig weich anfühlt, ohne die Poren zu verdichten. Zusätzlich wirken die Poren optisch verfeinert und die Hautoberfläche sieht glatter aus. Er ist die perfekte Grundlage für ein langanhaltendes Make-up und bietet den perfekten Abschluss für jede Pflegeroutine
 
Anwendung: Das Powder Fluid morgens nach der Reinigung und Pflege auftragen und solange verreiben bis der pudrige Effekt fühl- und sichtbar ist."


Mein Testpaket

 

Da ich in Sachen Gesichtspflege bisher immer noch nicht meine Nr.1 gefunden habe, bin ich regelmäßig daran interessiert, neue Produkte auszuprobieren. Deshalb habe ich mich natürlich riesig gefreut, die Produkte von Alcina testen zu dürfen. Mein Testpaket enthielt 1x Skin Manager Bodyguard (50ml), 1 x Skin Manager Perfektionist (30ml), 1 x die Zeitschrift freundin sowie 10 x Skin Manager Bodyguard Sachets, 10 x Skin Manager Perfektionist Sachets und 10 x Infokarten zum weitergeben an Freunde und Bekannte. Ich selbst teste die Produkte nun schon seit 2 Wochen und habe auch bereits Feedback von Freundinnen bekommen, welchen ich die Pröbchen weitergegeben habe. Was ich von den Produkten halte, lest ihr jetzt.




Erster Eindruck:

Zunächst einmal haben mich die Produkte schon alleine von der Aufmachung her begeistert. Die Bezeichnungen "Bodyguard" und "Perfektionist" finde ich sehr gelungen und auch das Verpackungsdesign gefällt mir richtig gut! Die Pflegecreme befindet sich in einer Tube, während das Powder Fluid in einem praktischen Pumpspender enthalten ist. Beides ist hygienisch und kann deshalb schon mal positiv bewertet werden.


Duft, Konsistenz und Anwendung:

Beide Produkte duften angenehm fruchtig und frisch. Vom Duft und von der Konsistenz her unterscheiden sich die beiden kaum: Es handelt sich um eine weiße Textur, die sehr angenehm und schnell zu einzumassieren ist. Beide Produkte ziehen sehr schnell ein, was ich gerade morgens ziemlich praktisch finde.


Wirkung (Pflegecreme):

Mit der Pflegewirkung bin ich sehr zufrieden. Meine Haut wird durch die Creme gut mit Feuchtigkeit versorgt und fühlt sich ebenmäßig an. Es kommt jedoch vor, dass ich dem Creme hin und wieder 3 mal am Tag anwende, da meine Haut derzeit noch vermehrt zur Trockenheit neigt. Meine Mittesterinnen waren mit der Creme ebenfalls sehr zufrieden - Unverträglichkeiten oder nicht zufriedenstellende Wirkung gab es bei Niemandem. Inwieweit die Creme nun vor Umwelteinflüssen schützt, ist schwer zu beurteilen. Meine Haut fühlt sich jedoch wie gesagt angenehm gepflegt an und ich finde es gut, dass bei der Pflegecreme Wert auf diese schützende Funktion gelegt wird.


Ergebnis (Powder Fluid):

Zunächst hat es mich ziemlich verwundert, dass das Powder Fluid eine ähnliche Konsistenz und Farbe wie die Pflegecreme hat. Um ehrlich zu sein, konnte ich bei meiner Haut keinen sichtbaren Unterschied feststellen. Dennoch hat mich das Powder Fluid überzeugt: Meine Haut fühlt sich wesentlich ebenmäßiger an und ich habe den Eindruck, dass mein Make Up danach viel besser hält und auch leichter aufzutragen ist. Für mich ist das Powder Fluid somit eine perfekte Make Up-Unterlage. Für zwei Freundinnen, die im Gegensatz zu mir zu eher schnell fettender Haut neigen, war der Unterschied sogar sichtbar: Beide waren sehr begeistert von der mattierenden Wirkung und überaus glücklich darüber, dass ihre Haut mit dem Fluid kaum glänzt.



Fazit:


Mit der Pflegecreme bin ich sehr zufrieden: Sie hat einen angenehmen Duft, zieht schnell ein, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und schützt sie vor schädlichen Umwelteinflüssen.

Das Powder Fluid hat mich als Make Up-Unterlage sehr überzeugt, da es meine Haut fühlbar ebenmäßiger macht. Bei eher öliger Haut und auch unreiner Haut ist der Matt-Effekt, wie meine Freundinnen sagen, sogar sichtbar und somit ist das Fluid bei diesem Hauttyp auf jeden Fall sehr empfehlenswert!

Der einzige Verbesserungsvorschlag, den ich nach meinem Test an Alcina hätte, wäre die Integration eines Lichtschutzfaktors. Wenn dieser nicht in der Gesichtscreme enthalten ist, kann man natürlich auch eine Sonnencreme auftragen. Das finde ich also nicht weiter schlimm, aber durch die Aufmachung des Produktes als "Beschützer der Haut" würde ein LSF sehr gut zu dem Produkt passen.


Wie findet ihr die Aufmachung und das Design der beiden Produkte?
Und kennt Jemand die Skin Manager von Alcina schon und hat eigene Erfahrungen damit gemacht? Lasst es mich gerne wissen :-)

Kommentare:

  1. Liebe Cindy,

    danke für deine Produktvorstellung. Ich liebe solche Beiträge, weil ich mittlerweile echt überfordert bin mit all den Neuerscheinungen. Da ist es toll, wenn man ehrliche Testberichte lesen kann.. danach kann man entscheiden, ob das ein Produkt für einen selbst wäre. Ansonsten lässt man sich ja oft von der Verpackung zum Kauf überreden :) Und hat danach meistens einen Fail Zuhause ;)

    Liebste Grüße,
    Sarah // www.vintage-diary.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah, vielen Dank für deinen Kommentar :-) Es freut mich, dass dir solche Beiträge gefallen. Und ja du hast Recht: Bei der Auswahl bin ich auch immer wahnsinnig überfordert und oft entscheidet dann das Verpackungsdesign, welche Creme im Einkaufskorb landet... Not good! Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo meine Liebe,

    das sind ja wunderschöne Impressionen des Skin Managers. Ich nutze momentan gerne den Alcina Skin Manager Toner, der mich restlos begeistert hat..die von dir vorgestellten Nachfolgeprodukte brauche ich nun auch ;)

    Liebe Grüße und hab ein schönen Sonntag;)
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isa, es freut mich dass dir die Produkte von Alcina ebenso gut gefallen. :-) Habe von den Vorgängern gehört, aber damals nicht selbst getestet. Viele Grüße

      Löschen
  3. Liebe Cindy,
    mir würde die Creme mit LSF auch besser gefallen, da ich auf täglichen Lichtschutz achte. Und erst Creme und dann LSF aufzutragen ist zu fettig für meine ölige Haut.
    Habe eine sonnige Woche.
    Liebe Grüße
    Nancy :)
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nancy, dann wäre für dich sowie für viele andere ein LSF wirklich vorteilhaft. Meine Haut ist glücklicherweise eher trocken und deshalb macht es bei mir nicht so viel aus. Umständlich finde ich es aber trotzdem. Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich habe die Produkte auf der Fashionweek kennen und lieben gelernt! Ich liebe den Duft und auch bei der Wirkung kann ich mich nur dir anschließen :-)
    Liebste Grüße, Sally-Anne
    www.xosallyanne.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sally-Anne, es freut mich dass dir die Produkte auch so gut gefallen wie mir :) Und ja, der Duft ist toll <3 Liebe Grüße

      Löschen
  5. Das Packaging ist auf jeden Fall sehr ansprechend. Getestet habe ich allerdings noch keins der Produkte. Irgendwie bin ich mir im Moment nicht sicher, ob Alcina Parabene verwendet, die ich nicht vertrage.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch sehr ansprechend. :) Soweit ich weiß, kommen beide Produkte ohne Parabene aus. Viele Grüße

      Löschen
  6. Oh, wie cool! Ich finde die Alcina Produkte echt immer mega gut, diese Produktreihe kenne ich noch nicht, aber die muss ich unbedingt mal testen :)


    With love,



    Wiebke von WIEBKEMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Wiebke und ein schönes Wochenende wünsche ich dir :-) Viele Grüße

      Löschen
  7. Schöne Review! Ich hatte das Powerfluid schonmal ins Auge gefasst, das klingt wirklich gut, vor allem, weil ich nicht gern Foundation und Puder benutze, aber trotzdem gern mattierte Haut habe... das werde ich definitiv mal testen =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Héloise! :-) Dann könnte das Powder Fluid bestimmt was für dich sein =) Liebe Grüße

      Löschen
  8. Die Aufmachung hat mir auch auf den ersten Blick gefallen! Danke für Dein ehrliches Review, ja, LSF wäre wirklich noch wünschenswert und ich hoffe, dass die Hersteller Deinen diesbezüglichen Wunsch aufnehmen.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Rena! <3 Angemerkt habe ich es bei der Bewertung auf jeden Fall und soweit ich mitbekommen habe, viele andere Testerinnen auch. Mal sehen, was Alcina mit dieser Kritik macht :-) Liebe Grüße

      Löschen
  9. Klingt sehr spannend! Alcina Produkte - vor allem Make-up - hatte schon meine Patentante früher immer. :-)
    Liebst
    Kati
    www.kationette.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kati, oh das ist ja cool. Ich muss zugeben, dass ich Alcina zum ersten Mal teste :-D Liebe Grüße

      Löschen
  10. Die Produkte sehen sehr hübsch aus und klingen auch sehr interessant. Ja, als Beschützer der Haut hätte ich bei der Creme einen LSF erwartet.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tiamel, ich finde die Produkte auch super hübsch und hoffe, dass wir im nächsten Alcina Produkt einen LSF erwarten können :-) Viele liebe Grüße

      Löschen
  11. Interessant, wie schaut es denn mit den Inhaltsstoffe aus, sind die soweit vertretbar? LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Inhaltsstoffe sind meiner Meinung nach soweit vertretbar. Ein paar "bedenkliche" sind natürlich auch dabei, aber wenige. Bislang habe ich kein Produkt entdeckt, dass ausschließlich gute Inhaltsstoffe hat, deswegen lege ich nicht mehr ganz so viel Wert darauf ;-) Liebe Grüße

      Löschen
  12. Rein optisch gefällt mir die knallige Farbe sehr. Und ein angenehmer Duft ist mir auch sehr wichtig. Die Inhaltsstoffe hätten mich auch interessiert, ob sie gut verträglich ist...

    ♥liche Grüße - Lenchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lenchen, also ich habe die Produkte sehr gut vertragen. Schaut mal unter diesem Link findet ihr die Inhaltsstoffe: https://www.alcina.com/de/hautpflege/gesichtspflege/6425~skin-manager-bodyguard.html
      Liebe Grüße

      Löschen
  13. Danke fürs Vorstellen, ich kannte die Maske bisher nicht. Die Produkte klingen sehr spannend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe LianaLaurie, freut mich dass dir mein Review und die Produkte gefallen :-) Viele Grüße

      Löschen
  14. Alcina find ich ja super als Marke! Ich verwende super gerne die Shampoos, die reinigen die Haare einfach perfekt!

    Happy Weekend,

    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass du mit Alcina Produkten auch so gute Erfahrungen gesammelt hast. Shampoos von Alcina habe ich bisher noch nicht verwendet, aber danach könnte ich mich mal umschauen - denn ich bin mit Alcina wirklich zufrieden :) Liebe Grüße

      Löschen
  15. Ich kenne die Marke Alaina, habe jedoch noch nie Produkte benutzt. Nach deiner Vorstellung werde ich mich auf jeden Fall näher damit beschäftigen.

    Liebe Grüße, Esther
    https://lifestyle-tale.com/winter-lip-therapy/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Esther, mach das gerne :) Alcina gibt es ja glücklicherweise im Drogeriemarkt, sodass man sich da bei Gelegenheit einfach mal umschauen kann. Viele Grüße

      Löschen
  16. Schon alleine die Verpackung sieht toll aus.
    Dabei muss ich zugeben, kannte ich die Marke noch gar nicht.
    Aber die richtige Pflege ist so wichtig.

    schau dir gerne meinen neusten BLOGBEITRAG an

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Amely, danke für deinen Kommentar :-) Und ja, ich finde die Verpackung auch richtig toll! Viele Grüße

      Löschen