Montag, 9. April 2018

NIVEA SUN: MATTIERENDER SONNENSCHUTZ

OHNE FETTIGES HAUTGEFÜHL!



***Anzeige/Werbung*** Als eine von 5.000 Botschafterinnen durfte ich das neue Sonnenschutzprodukt von Nivea kostenlos testen. In diesem Post erfahrt ihr, was das Besondere an diesem Produkt ist und warum ich es euch auf jeden Fall weiterempfehlen kann.


Wer kennt es nicht? Das unangenehme, klebrige und fettige Gefühl auf der Haut, nachdem wir uns mit Sonnenschutz eingecremt haben. Wir wissen alle, wie wichtig es ist, die Haut vor den schädlichen UVA - und UVB-Strahlen zu schützen! Aber dennoch verzichten viele darauf, vor allem im Alltag. Verständlich - Wer läuft denn schon gerne wie eine glänzende Speckschwarte durch die Innenstadt?! Nivea schafft jedoch Abhilfe und hat ein Sonnenschutzprodukt entwickelt, welches genau diese negativen Eigenschaften nicht hat.


Nivea Sun Mattierender Sonnenschutz hinterlässt 0% fettiges Hautgefühl und sorgt dennoch für einen sofortigen Sonnenschutz. Meiner Erfahrung nach hat Nivea nicht zu viel versprochen!

Die Creme hat einen hellen gelblichen Farbton und eine eher flüssige Konsistenz. Im ersten Moment wirkt sie wie eine übliche Sonnencreme. Auch der Duft ist typisch Sonnenschutz, wobei ich diesen Duft ehrlich gesagt sehr gerne mag, da er mich einfach an Urlaub erinnert.

Beim Auftragen merke ich den Unterschied zu einer herkömmlichen Sonnencreme aber sofort: Die Creme ist überhaupt nicht klebrig und von fettig glänzender Haut keine Spur! Sie hinterlässt ein mattes Hautbild und sie zieht unglaublich schnell ein! Das finde ich super praktisch, vor allem wenn es morgens schnell gehen muss.

Auch die Verträglichkeit ist wunderbar, es gab keine Hautreizungen und natürlich ist der Sonnenschutzfaktor gerade für sehr helle Haut ideal. Ich bin von der Creme wirklich begeistert und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.

Auf die Inhaltsstoffe gehe ich an dieser Stelle nicht ein, da ich, wie manche vielleicht schon wissen, keinen Hype mehr darum mache. Zwar bin ich natürlich danach interessiert, was in einem Produkt drin ist - andererseits habe ich in Sachen Verträglichkeit schon so viele negative Erfahrungen mit "Ach-So-Guten" Inhaltsstoffen gemacht und andersrum. Deswegen achte ich in erster Linie einfach darauf, wie meine Haut reagiert und somit, ob es ihr gut tut oder eben nicht.

Fazit:


Ich finde die neue Sonnenschutzcreme für das Gesicht wirklich super -Nivea hält alle Versprechen und ich bin sehr froh darüber, eine Sonnenschutzcreme gefunden zu haben, die weder klebt noch fettet.
Noch schlimmer als das fettige Hautgefühl finde ich übrigens das klebrige Gefühl an den Händen, wenn man sich unterwegs eingecremt, bzw. nachgecremt hat. In der Vergangenheit war es deshalb oft so, dass ich darauf verzichtet habe, wenn es keine Möglichkeit gab, sich unmittelbar danach die Hände zu waschen. Aber dieses Problem ist nun gelöst. Ich werde die Creme deshalb definitiv nachkaufen und kann sie euch sehr empfehlen.


Kennt ihr das neue Produkt schon?


Und hält euch das klebrige und fettige Hautgefühl bei Sonnenschutzprodukten auch oft davon ab euch einzucremen?



Kommentare:

  1. Das klingt ja toll! Ich hab schon sowieso eine total fettige T-Zone wegen meiner Mischhaut und suche mir dann möglichst eine nicht so fettige Sonnencreme aus. :)
    Toller Beitrag!
    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vanessa, dann kann ich dir die Creme auf jeden Fall wärmestens empfehlen! Ich fand sie wie gesagt überhaupt nicht fettend und allen, denen ich Pröbchen gegeben habe, fanden sie auch super! :-) Viele Grüße

      Löschen
  2. Hört sich wirklich gut an! Ich mag es sonst überhaupt nicht, wenn man die klebrigen Rückstände an den Händen hat und das scheint wohl die Lösung! :)

    Liebste Grüße <3

    Sophicially

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sophie, ja das ist die Lösung!!! ;-) Wie gesagt, ich finde auch das klebrige Gefühl an den Händen am schlimmsten (oder schlimmer als das fettige Gefühl im Gesicht) und das hat man hierbei wirklich nicht! :) Viele Grüße

      Löschen
  3. Die Sonnencreme gefällt mir sehr gut, bis auf den Geruch, ich mag den typischen Sonnenschutzgeruch leider gar nicht :D

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tiamel, oh das ist natürlich schade! Ich glaube um den Duft kommt man schlecht drum rum, da es sich eben um den typischen Geruch der UV Filter handelt, der ja logischerweise in jedem Sonnenschutzprodukt enthalten ist. Zumindest ist der Geruch bei dieser Creme aber nicht ganz so stark wie bei herkömmlichen Sonnencremes :-). Liebe Grüße

      Löschen
  4. Oh Gott, wie genial! Danach habe ich gefühlt mein Leben lang gesucht, vielen vielen Dank für den Tipp! WO kann ich das Zeug kriegen? =D
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Héloise, das freut mich doch sehr!!! :-D Die Creme gibt es eigentlich in den meisten Drogerien glaube ich - bei dm hab ich sie auf jeden Fall schon gesehen! :) Eine Tube mit 50 ml kostet glaube ich um die 11,- Euro und da dürfte sich woanders nicht viel tun. Liebe Grüße

      Löschen
  5. Ich darf sie auch testen und bin sehr angetan...sie fettet wirklich nicht. Wirklich super als Make-Up Unterlage im Sommer. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Romy, ich habe heute morgen deinen Testbericht gelesen und find´s toll, dass dich die Creme auch so überzeugen konnte :-)) Liebe Grüße

      Löschen
  6. Oh, das klingt super! Mattierend ist für meine Mischhaut ideal. ;-)
    Liebst
    Kati
    www.kationette.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati :-) Dann lohnt sich die Creme für dich bestimmt noch mehr =) Bei dem Wetter momentan ist UV-Schutz auch wirklich nötig. Viele Grüße

      Löschen
  7. Muss ich mal ausprobieren !
    Toller Beitrag !

    AntwortenLöschen
  8. Der Sonnenschutz hat mir beim Urlaub im Brixen Hotel wirklich sehr sehr gute Dienste geleistet! Daumen Hoch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hast du ihn auch schon getestet :-)) Freut mich, dass dir die Creme auch so gefallen hat =)

      Löschen
  9. Dankefür das tolle Review,
    denn ich stimme dir absolut zu - wenn ich an sonnencreme denke,
    denke ich immer an die klebrigen DInge. Entwedermansieht aus wie ein geist oder gefühlt der komplette sand klebt an einem.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja stimmt - wenn der Sand dadurch an der Haut klebt fühlt sich das Ganze noch schlimmer an finde ich xD Aber bei dieser Creme hier dürfte das Problem auch geringer sein, denn sie zieht zudem auch noch superschnell ein! Viiiiel schneller als andere Sonnenschutzprodukte! Und das ist natürlich gerade im Urlaub, wo man es morgens eilig hat an den Strand zu kommen sehr praktisch ;-) LG

      Löschen
  10. Kannte ich bisher noch nicht, aber danke fürs vorstellen. Klingt echt gut!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah, vielen Dank :-)) Liebe Grüße an Dich <3

      Löschen
  11. Hallo meine Liebe,

    das sind wirklich tolle Produkte, die sich mir näher ansehen werde für den Urlaub ;)


    Liebste Grüße
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella, es lohnt sich auf jeden Fall, gerade für den Urlaub! Die Produkte gibt es eigentlich in jeder Drogerie zu kaufen und die Preise sind auch voll ok :-) Liebe Grüße

      Löschen
  12. solchen mattierenden Sonnenschutz finde ich extrem toll! hatte letzten Sommer auch so einen, aber von einer anderen Kosmetikmarke :)

    generell vertrage ich Nivea-Produkte leider nicht so gut - da muss ich immer aufpassen!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina, freut mich, dass du schon einen ähnlichen Schutz gefunden hast, mit dem du zufrieden bist. :-) Schade, dass du Nivea nicht gut verträgst - bei mir ist es anders. Ich vertrage ausnahmslos alle Nivea-Produkte, auch wenn die Inhaltsstoffe manchmal noch so verpöhnt werden. Da sieht man wieder, dass jede Haut anders ist. ;) Liebe Grüße

      Löschen
  13. Das klingt wirklich gut, danke fürs Vorstellen! Bisher verwende ich für mein Gesicht eine Sonnencreme von Eucerin, aber ich könnte mir diese Creme von Nivea als gute Alternative vorstellen.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rena, vielen Dank. Einen Test wert ist die Creme auf jeden Fall. Und wenn das Wetter so bleibt wie es jetzt ist, können wir von Sonnencreme sicherlich genug gebrauchen ;-) Liebe Grüße

      Löschen
  14. Die Sonnencreme hört sich super an :)
    Bin gerade auf der Suche nach einem neuen Sonnenschutz für meinen nächsten urlaub in 3 Wochen und diese kommt mir wie gelegen.
    Wünsch dir einen tollen Tag!
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katha :) Prima, es freut mich, dass ich dich mit dem Review auf das Produkt aufmerksam machen konnte, denn bei 3 Wochen Urlaub könntest du diese Creme bestimmt gut gebrauchen! :) Wünsche dir einen schönen Urlaub <3 Liebe Grüße

      Löschen
  15. Danke für die ausführliche Produktvorstellung. Ich kannte die Creme noch nicht werde sie aber definitiv diesen Sommer austesten. Denn Sonnenschutz ohne klebrige und pappige Haut, das ist doch ei Traum.
    Hab einen wundervollen Sonntag <3
    Liebste Grüße,
    Sassi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sassi, ja ich finde auch das ist ein Traum! :D Die Creme ist auch erst seit Kurzem im Sortiment, also noch ziemlich neu, aber mittlerweile eigentlich in jeder Drogerie erhältlich :-) Viele Grüße

      Löschen
  16. Das hört sich ja super an! Ich liebe Sonnencreme, alleine schon für diesen tollen Geruch aber das klebrige Gefühl nervt ziemlich. Da kommt dein Vorschlag ja perfekt! :)

    Ganz viel Liebe
    Katrin
    www.octobreinparis.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin, freut mich, dass das Produkt vielleicht was für dich ist :-)) Viele mögen den Duft von Sonnencreme ja absolut nicht... Eigentlich ist er auch nicht schön, aber er steht einfach in Verbindung mit Sommer und Urlaub und ich glaube, deshalb versucht uns unser Gehirn den Duft als wohltuend zu verkaufen xD Ganz liebe Grüße

      Löschen
  17. Die Creme wäre leider nichts für mich, da sie mit Alcohol denat. und ätherischen Duftstoffen reizend formuliert ist und somit nicht für meine empfindliche Haut geeignet ist. Ich trage meinen Sonnenschutz von Pixi mit einem Zahnbürstenpinsel auf, da klebt gar nix an den Händen.
    Liebe Grüße
    Nancy :)
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nancy, das ist auch eine Lösung :-D Und ja, die Inhaltsstoffe von Nivea sind ja im Allgemeinen weniger berauschend... aber meiner Haut hat es bisher immer gut getan und keinen Schaden angerichtet, deshalb verwende ich sie bedenkenlos :-) Viele Grüße

      Löschen