DIY - SKYLINE LEUCHTFLASCHEN MIT GLASMALSTIFTEN GESTALTEN

Egal, ob Hochzeit, Valentinstag, Weihnachten oder Silvester - ich liebe es, Gläser und Flaschen zu bemalen und dekorativ zu gestalten. Gläser eignen sich einfach wunderbar als Teelichthalter und auch größere Flaschen können eine tolle Leucht-Deko sein, wenn man sie hübsch gestaltet und dann eine Lichterkette integriert.


In diesem Blogpost möchte ich eine simple DIY Idee mit euch teilen, die sich meiner Meinung nach für viele Anlässe über alle Jahreszeiten hinweg eignet. Die Idee ist keinesfalls neu, jedoch setze ich mich derzeit mit neuen Techniken zum Gläser bemalen auseinander. Bislang habe ich Gläser oder Flaschen immer mit verschiedenen Elementen gestaltet, die ich von innen oder außen auf das Glas geklebt habe. Gemalt habe ich auf Glas bislang höchstens mit den berühmten Window Color Farben. Ein Nachteil dabei ist jedoch, dass sich keine kleinen und detaillierten Motive zeichnen lassen, sondern Window Color eher für gröbere Strukturen geeignet ist.

Vor einigen Tagen habe ich mir dann endlich mal einen sogenannten Glasmalstift gekauft, um auf Gläsern feinere Linien zeichnen zu können. Nach der Ankunft meines bestellten Glasmalstiftes musste ich feststellen, dass die Mine leider nicht so dünn ist, wie ich gehofft hatte. Trotzdem konnte ich mit diesem Stift schon wesentlich detaillierter zeichnen, als mit Window Color Farben.

Um das Ganze zu testen, habe ich auf eine Sektflasche eine Skyline gezeichnet. Bisher habe ich nur einen schwarzen Glasmalstift, da ich das Ganze erstmal testen wollte und ein ganzes Set aus Glasmalstiften nicht gerade günstig ist. Für meine Skyline war Schwarz aber ideal, da ich es genau so haben wollte. Im oberen Bereich der Flasche habe ich dann noch ein paar Sternchen aufgemalt. Im Folgenden erkläre ich euch kurz die Vorgehensweise mit diesem Glasmalstift.







DIY Anleitung: Sektflasche mit Glasmalstiften gestalten

Materialien:

  • Sektflasche aus Milchglas
  • Glasmalstift
  • LED-Lichterkette
  • nach Wahl: Weitere Dekoelemente, z.B. Schleife o. Ä.
  •  

So geht's:

  1. Zuerst spült ihr die Sektflasche gründlich aus und entfernt dabei auch alle Etiketten. Dann muss diese gut trocknen.
  2. Nun könnt ihr die Flasche vorsichtig mit dem Glasmalstift bemalen. Für die Skyline habe ich keine Vorlage verwendet, sondern einfach unterschiedlich große Gebäude mit Fenstern aufgemalt. Die Farbe ist zu Beginn recht flüssig, weshalb ihr darauf achten müsst, sie nicht mit dem Handgelenk zu verschmieren.
  3. Dann muss die Farbe eingebrannt werden. Das bedeutet, dass die Flasche in den warmen Ofen gestellt werden soll. Welche Backstufe und welche Dauer empfohlen wird, entnehmt ihr den Angaben auf dem Stift oder der Verpackung. Achtet darauf, dass die Flasche keinesfalls zu heiß wird, da sie sonst springen kann. Viele Glasmalfarben müsst ihr auch gar nicht einbrennen, also lest in jedem Fall, was auf eurem Stift steht.
  4. Danach könnt ihr die Flasche nach Belieben noch weiter dekorieren und z. B. den Flaschenhals noch etwas aufhübschen.
  5. Jetzt kann die LED-Lichterkette in die Flasche und fertig ist das DIY.

Ich muss sagen, dass ich die Idee, Gläser oder auch Flaschen mit Glasmalstiften zu bemalen, echt super finde. Auch, wenn ich mit meinem Glasmalstift noch nicht ganz zufrieden bin. Die Mine könnte wie bereits erwähnt etwas dünner sein und zudem war mir im Vorhinein nicht bewusst, dass das ganze eingebrannt werden muss. Soweit ich mich nun nochmal schlau gemacht habe, gibt es aber auch Glasmalstifte, die nicht eingebrannt werden müssen. Da ich damit hauptsächlich Deko-Gläser gestalten möchte und diese somit nicht spülmaschinenfest sein müssen, sollte das in Zukunft auch reichen. Habt ihr Erfahrungen mit Glasmalstiften? Wenn ja und falls jemand sogar ein bestimmtes Produkt empfehlen kann, bitte in die Kommentare schreiben :-).

Wie findet ihr diese Glasmalerei und was würdet ihr mit solchen Stiften gestalten wollen?

 

Alles Liebe, 

Kommentare

  1. Wow, sieht das schön aus! Das ist echt eine tolle Idee, gefällt mir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow die sind echt schön 😍 🌌 wie kommst du immer auf so gute Ideen? 😍❤️

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Idee, sieht sehr schick aus. LG Romy

    AntwortenLöschen
  4. Super schöne idee und vor allem als frankfurterin finde ich das mit der skyline einfach nur toll :)

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-). Und ich finde Skylines auch immer super schön :-)

      Löschen
  5. Hallo meine Liebe;)
    Die Flaschen sehen traumhaft schön aus. Ich liebe deine kreativen DIYs....sooooo toll :) !!!
    Ganz liebe Grüße aus Stuttgart
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isa, vielen lieben Dank. Freut mich, dass dir meine DIYs so gut gefallen :-) LG

      Löschen
  6. Das ist ja eine hübsche Idee. Auch meine Tochter ist ganz angetan. Ich werde mir das auf jeden Fall merken und vielleicht auch umsetzen, wenn ich das nächste Mal eine „satinierte“ Sektflasche habe.
    Vielen Dank für die Inspiration und liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea. Freut mich sehr, dass dir und deiner Tochter die Idee gefällt :-). Dann wünsche ich viel Spaß beim Umsetzen und liebe Grüße <3

      Löschen

Kommentar posten

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.