Mittwoch, 19. September 2018

5 MUST-HAVES FÜR DEIN SMARTPHONE



WERBUNG* - PR SAMPLES  

Hand auf´s Herz: Wer von euch geht heute noch ohne ein Smartphone aus dem Haus? Vermutlich niemand, was bei den vielseitigen und unzähligen Funktionen ja auch vollkommen legitim ist. Smartphones erleichtern nicht nur die Kommunikation, sondern auch den Alltag.
Und die Technik treibt dabei es immer weiter und weiter: Neben dem Fakt, dass gefühlt fast wöchentlich ein neues Handy auf dem Markt erscheint, gibt es auch immer mehr Zubehör, welches den "Smartphone-Alltag" noch einfacher machen soll. Ich muss zugeben, dass mich all dieser Schnick-Schnack bislang kaum interessiert hat. Schutzhülle und Ladekabel - das waren für mich bislang die einzigen "Must-Haves", die ich für sinnvoll gehalten habe. Letzte Woche erreichte mich jedoch ein tolles Paket, dessen Inhalt meine Ansicht bezüglich des ganzen Smartphone-Schnick-Schnacks sehr verändert hat. Das Paket erhielt ich im Zusammenhang mit einer Kooperation mit handyhuellen.de und ich muss ehrlich zugeben, dass ich lange überlegt habe, ob ich diese Kooperation annehmen soll. Dies lag einfach daran, dass mich der ganze Schnick Schnack wie erwähnt bisher nicht wirklich interessiert hat. Nachdem ich nun aber das Paket erhalten und die Produkte ausprobiert habe, bin ich unglaublich froh darüber, dass ich die Kooperation letztendlich doch noch angenommen habe. :-)
Um welche Produkte es sich dabei handelt und warum sie den Alltag mit dem Smartphone wirklich erleichtern, lest ihr in diesem Blogpost.


 

5 MUST-HAVES FÜR DEIN SMARTPHONE


Neben den 5 Produkten, die ich euch nun vorstellen werde gehören eine gute und am besten schicke Schutzhülle sowie ein oder mehrere Ladekabel natürlich zu jedem Smartphone dazu. Diese "Basics" erwähne ich deshalb nur der Vollständigkeit halber und komme nun zu den Artikeln, die für mich neu waren und mich sehr begeistert haben.





1. PopSockets


Diese kleinen Helfer gibt es auf dem Markt schon lange - an mir ist dieser Trend allerdings gänzlich vorbeigegangen. Bei diesem Gadget handelt es sich um kleine runde Bottons, die man auf die Rückseite des Handys kleben und bei Bedarf aufploppen lassen kann. Der Sinn dahinter ist, dass das Handy so besser in der Hand liegt und man z. B. viel leichter Selfies machen kann. Desweiteren haben PopSockets aber noch einen weiteren Vorteil, der für mich eine noch größere Bedeutung hat: Das Smartphone lässt sich mit diesem Gadget ganz einfach aufstellen, sodass man sich z.B. Videos bequemer anschauen kann. Mir persönlich erleichtert das den Alltag ungemein, da ich mir zwischendurch immer mal wieder kurze Youtube-Videos anschaue und das am liebsten "nebenbei", z. B. während ich mir die Nägel lackiere o. Ä. Bisher habe ich mein Handy dafür einfach an meiner Kaffeetasse oder sonst einem Gegenstand angelehnt und gehofft, dass es nicht wegrutscht... meistens vergeblich. Dieses Problem habe ich mit diesem kleinen Helfer nun nicht mehr. :-) Einen Nachteil muss ich allerdings nennen: Das PopSocket hält bombenfest, lässt sich somit aber auch nicht leicht wieder entfernen. Deshalb gut aufpassen, dass es auf die richtige Position geklebt wird.




2. Powerbank


Eine Powerbank hatte ich zugegeben tatsächlich schon vorher - allerdings nicht so eine schöne wie diese hier. Die Powerbank ist schön klein und das Design entspricht total meinem Geschmack. Und praktisch ist dieses Gadget so oder so, denn meiner Meinung nach gibt es nichts nervigeres als unterwegs zu sein und kaum noch Akku zu haben. Mit der Powerbank lässt sich das Smartphone ganz nebenbei in der Tasche aufladen. Super an diesem Produkt finde ich außerdem, dass es gleich zwei verschiedene Anschlüsse gibt, d. h. es ist sowohl mit Apple als auch mit anderen Smartphones kompatibel.



3. Dual-USB-Autoladegerät


Ein weiterer Helfer bei leerem Akku ist dieses Autoladegerät. Es verfügt über einen USB-Anschluss und wird einfach an den Zigarettenanzünder im Auto angeschlossen. Dieses Teil habe ich zwar schon öfters bei Freunden gesehen, aber selbst noch nie eines besessen. Dabei wäre diese Investition eigentlich längst fällig gewesen! Wenn ich unterwegs bin und nach einer Adresse suche, navigiere ich mich nämlich am liebsten mit dem Handy. Zwar habe ich auch ein tragbares Navigationsgerät, dieses ist allerdings nicht mehr ganz aktuell. Oft verwende ich es trotzdem, da von der Navigation natürlich mein Handy-Akku schnell leer wird. Dieses Problem ist nun gelöst, da ich mein Handy bequem im Auto aufladen kann.

 

4. Handyhalterung für´s Auto


Ein weiteres Gadget für alle mit einem fahrbaren Untersatz ist eine Handyhalterung. Die ist natürlich auch nicht unbedingt etwas neues, aber dennoch habe ich zuvor nicht darüber nachgedacht, mir eine Halterung für´s Auto anzuschaffen. Aber:Wie bei allen anderen Produkten bin ich mittlerweile mega froh darüber, es zu besitzen. Die Halterung von handyhuellen.de ist universell einsetzbar, d. h. mit jedem Smartphone und auch mit jedem Auto kompatibel, da sie einfach am Lüftungsschlitz des Autos befestigt wird. Mein Smartphone hält darin bombenfest und ist absolut sicher. So wird z.B. das Navigieren mit dem Handy noch einfacher als zuvor.

 

5. Sportarmband


Dieses Sportarmband ist vermutlich nicht für jeden etwas, für diejenigen unter euch, die beispielsweise gerne Joggen jedoch ein echtes Must-Have! Auch wenn ich mich selbst niemals als echten Fitness-Junkie bezeichnen würde und im Bereich Sport keine festen Ziele habe, interessiert es mich dennoch, ob ich Fortschritte mache oder nicht. Ich laufe also eher einfach drauf los, um mich Auszupowern und den Kopf frei zu bekommen. Da es jedoch ein unglaublicher Motivations-Boost ist, die eigenen Fortschritte in Sachen Fitness zu erkennen habe ich mir eine kostenlose App (Smartrunner) heruntergeladen. Mit dieser App kann ich genau sehen, wie viele Kilometer ich schon gelaufen bin, wie hoch mein Durchschnittstempo ist, wie viele Kalorien ich schon verbrannt habe usw. Bisher habe ich mein Smartphone einfach in der Hand gehalten. Zugegeben etwas umständlich, aber ich hatte mich daran gewöhnt... Mit diesem Sport-Armband habe ich die Hände frei und kann während des Laufens dennoch meine Leistung aktiv mitverfolgen. Das Armband ist aus dehnbarem und atmungsaktivem Material gefertigt und somit absolut komfortabel zu tragen. Zudem verfügt es über ein kleines Schlüsselfach, was ich ebenfalls super praktisch finde. Für alle Sportlerinnen unter euch ist dies wirklich ein sehr empfehlenswertes Produkt!

*Dieser Post ist in freundlicher Kooperation mit handyhuellen.de entstanden.

Was haltet ihr von diesen Gadgets und welche verwendet davon verwendet ihr vielleicht selbst?
Und gibt es etwas, vorauf ihr bei eurem Smartphone niemals verzichten würdet?

xx

Kommentare:

  1. Eine Powerbank ist einfach super praktisch und hab ich auch immer dabei :).

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Priccilla :-) Das stimmt, die ist wirklich super praktisch. Ich möchte mittlerweile auch nicht mehr drauf verzichten. Liebe Grüße, Cindy

      Löschen
  2. Eine schöne Auswahl! Ich habe noch keines dieser Gadgets benutzt, aber so eine Halterung fürs Auto würde mir auch gut gefallen =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Héloiese, vielen Dank :-). Praktisch ist die Halterung auf jeden Fall. Liebe Grüße, Cindy

      Löschen
  3. Wow, die Powerbank ist ja der Hingucker. Ich wusste gar nicht, dass es die in so stylisch gibt. Danke für den interessanten Post. :)
    LG Trinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wusste ich vorher ehrlich gesagt auch nicht. Ich kannte sie nur in neutralem Schwarz oder so und finde das Design auch total schön :-). Liebe Grüße, Cindy

      Löschen
  4. wow, die powerbank ist mega schön und stylish! ich finde die auch mega praktisch, allerdings vergesse ich immer, sie aufzuladen :D

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich... hatte auch schon mal das Problem, dass ich unterwegs feststellen musste, dass die Powerbank leer ist :-D. Liebe Grüße, Cindy

      Löschen
  5. Deine Powerbank ist total schön! Auf meine Powerbank kann ich nicht verzichten 😅
    Tolle Ideen! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde sie auch super schön, vor allem weil ich solche "Travel-Designs" mit Weltkarte & Co. total mag :-). Liebe Grüße, Cindy

      Löschen
  6. Da hast du dir ja tolle Sachen ausgesucht :)

    AntwortenLöschen
  7. Die Powerbank ist total schön! Ich benötige auch eine Handyhalterung für mein Auto, allerdings wäre mir auch deine zu unsicher. Ich bin schon mehrfach mit solchen gefahren und dann ist mein Handy in Kurven oftmals raus bzw. runter gefallen, wodurch man sich natürlich erschreckt und schnell einen Unfall bauen kann. Dennoch coole Gadgets!:)
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir die Gadgets gefallen =). Das mit der Halterung ist natürlich blöd und ich finde sowas darf echt nicht passieren, vor allem wegen der Unfallgefahr wie du schon sagst. Mir ist es bisher noch nicht rausgefallen, allerdings habe ich es auch erst 2 Mal zum Navigieren benutzt. Aber bei solchen Halterungen gibt es sicherlich auch Qualitätsunterschiede. Liebe Grüße, Cindy

      Löschen
  8. Wie alle anderen es auch schon gesagt haben, finde auch ich die Powerbank voll schön! Ich habe eine von Anker die ist einfach ganz schwarz, also richtig langweilig. Und auch diese PopSOckets sind mega praktisch, witzigerweise wusste ich bis eben nichtmal, wie diese Dinger heißen. Ich hab leider keins, aber überlege mir auch gerade eins zuzulegen.

    Noch ein cooles Gadget im Sommer ist ein Ventilator mit diesem USB Anschluss, den man ins Handy stecken kann.

    Schau dooch mal bei meinem neuen Blogpost vorbei, es geht ums Thema Reisen.

    Liebe Grüße
    Celine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Celine, die Powerbank scheint wirklich gut anzukommen. Über die habe ich mich aber ehrlich gesagt aus dem Paket auch am meisten gefreut, weil mich das Design so umgehauen hat. :) Und stimmt - jetzt wo du es sagst, so einen Ventilator habe ich auch schon mal irgendwo gesehen. Fast hätte ich den mir auch gekauft, allerdings war das als der Sommer fast vorbei war und für die paar Tage wollte ich mir den dann auch nicht mehr kaufen. Aber wenn der nächste Sommer genauso heiß wird wie der letzte werde ich mir so einen auf jeden Fall holen. Liebe Grüße, Cindy

      Löschen
  9. Diese Popsockets sind bisher auch total an mir vorbei gegangen! Dabei schwören ja so einige mittlerweile darauf... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An mir bislang ehrlich gesagt auch - ich habe nur beim Recherchieren festgestellt, dass es sie schon lange gibt. Und sie sind wirklich praktisch :-). Liebe Grüße, Cindy

      Löschen
  10. Die Gadgets sind wirklich toll und besonders die Powerbank gefällt mir außerordentlich gut! So ein PopSocket habe ich auch und möchte es nicht mehr missen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silvia. Cool, dass du auch schon ein solches PopSocket hast - ich find´s wie gesagt wirklich praktisch und kannte es vorher noch gar nicht :-). Liebe Grüße, Cindy

      Löschen
  11. Ein toller Post. ohne meine Power bank verlasse ich so gut wie nie das Haus :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Auswahl, ich habe mir auch einige Handyhüllen bei Handyhüllen.de ausgesucht und auch eins selbst gestaltet, sieht toll aus. Beitrag kommt in einigen Tagen (:

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tiamel, vielen Dank :-). Oh, dann bin ich ja mal gespannt auf deinen Beitrag^^. Liebe Grüße, Cindy

      Löschen
  13. Hallo Cindy, also diese Sportarmbänder stelle ich mir immer so unbequem vor. Ich habe da so eine Bauchtasche, extra fürs Handy, die ich beim Joggen um mache. Muss ich doch mal so ein Armband probieren. Allerdings habe ich ein sehr großes Handy (Iphone 8 Plus) von daher weiß ich nicht, ob das so einfach ist mit so einem Teil. LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole, eine Bauchtasche habe ich auch, finde sie aber nicht mega bequem zu tragen. Das Armband ist eigentlich schon ganz komfortabel - wobei komplett ohne natürlich bequemer wäre :-D. Aber irgendwie muss man zumindest Handy und Schlüssel ja mitnehmen. Ich weiß gar nicht wie groß das 8 Plus ist, habe noch das iphone 5. Das Handy wird dabei einfach in die Hülle geschoben und meins passt da perfekt rein. Wenn deins um einiges größer ist, könnte es also eng werden. Liebe Grüße, Cindy

      Löschen
  14. Ich muss mir jetzt auch unbedingt ein PopSocket kaufen :-) Ohne meine Powerbank geh ich sowieso nicht aus dem Haus :D

    Lieben Gruß,
    ❤ Alice von alicechristina.com
    Alice Christina  auf Instagram

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alice, die Teile sind wirklich super praktisch! :-) Liebe Grüße, Cindy

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.