Montag, 17. Dezember 2018

DIY MÜTZE UND HANDSCHUHE SELBER NÄHEN

Halli Hallo ihr Lieben. :-) In diesem Blogpost gibt es wieder ein neues DIY. Ich zeige ich euch, wie ihr euch aus einem alten Pullover ganz einfach ein paar Handschuhe und eine Mütze nähen könnt. Von solchen Accessoires kann man bei den Temperaturen wohl nie genug haben und zudem braucht ihr dafür noch nicht mal eine Nähmaschine. Ihr braucht lediglich einen alten Wollpullover sowie Nadel, Faden, einen Stift und eine Schere.


DIY Anleitung: Mütze und Handschuhe aus altem Pullover selber nähen



Materialien:

  • ein alter Pullover
  • Nadel und Faden
  • Schere
  • Stift


So geht´s:

  1. Dreht den Pullover auf Links und legt ihn ausgebreitet vor euch auf den Tisch. Dann legt ihr eine andere Mütze von euch darauf, um die richtige Größe zu ermitteln. Nun zeichnet ihr die Umrisse mit ca. 1 cm Nahtzugabe einfach nach und schneidet das Stück jeweils aus, sodass ihr zwei Teile habt. Alternativ könnt ihr euch zuvor auch eine Schablone anfertigen.
  2. Dann näht ihr beide Teile von links auf Links zusammen. Das funktioniert mit Nadel und Faden recht gut - falls vorhanden könnt ihr natürlich auch eine Nähmaschine verwenden.
  3. Genauso funktioniert das Ganze mit den Handschuhen. Um die Umrisse zu zeichnen, könnt ihr hierfür einfach eure Hände auf den Stoff legen und die Umrisse + 1 cm Nahtzugabe nachzeichnen.
  4. Dann werden wie bei der Mütze einfach beide Teile zusammengenäht. Achtet dabei unbedingt darauf, dass die beiden unschönen Seiten außen liegen - also jeweils auf "Links" gedreht sind.
  5. Dann dreht ihr alles wieder auf rechts und schon habt ihr aus eurem alten Pulli eine Mütze und dazu passende Handschuhe genäht.
Ich hoffe, dass euch dieses kleine DIY gefällt :-). Habt ihr auch schon mal alte Kleidungsstücke recycelt und daraus etwas neues gemacht? 
xx


Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine tolle Idee! Und die Sachen sehen echt sehr schön aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee, die Mütze und die Handschuhe sehen toll aus!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cindy,

    die Idee, so einen alten Pullover zu verwerten, finde ich absolut klasse! Vielen Dank für die Inspiration!

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tabea. Freut mich sehr, dass dir die Idee gefällt :-). Liebe Grüße

      Löschen
  4. ohh was für eine süße und simple idee! dachte aber erst die hast du selbst gestrickt haha :D

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, gestrickt habe ich noch nie :-D. Aber irgendwas recyclen öfter ^^.

      Löschen
  5. Wow wie toll, dass du sie selber gemacht hast. Ich bin was sowas angeht leider überhaupt nicht talentiert :D

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura, das ist eigentlich gar nicht schwer^^ Geht sogar ohne Nähmaschine^^. Liebste Grüße

      Löschen
  6. Hallo meine Liebe;)
    das Set sieht super schick aus...ich bin verliebt. Toller Blogpost.

    Hab wunderschöne Weihnachten und entspannte Feiertage;)
    Liebste Grüße aus Stuttgart
    Isa
    https://label-love.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isa, vielen herzlichen Dank :-). Ich wünsche dir auch wunderschöne Weihnachtstage :-* Ganz liebe Grüße

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.