Sonntag, 4. August 2019

DIY: MUSCHELKETTE SELBER MACHEN


Wie ihr vielleicht wisst, liiiebe ich es, mit Muscheln zu basteln. Sie sind ein wunderbares Erinnerungsstück und stehen einfach für Sommer, Strand und Meer. Zu dieser Jahreszeit gibt es fast keinen Raum in meiner Wohnung, in dem ich nicht irgendwo etwas mit Muscheln dekoriert habe. Nun habe sie jedoch mal für etwas anderes verwendet und daraus ein paar süße Muschel-Ketten gebastelt.


Schmuck gehört zu den Accessoires, die sich am leichtesten selbst herstellen lassen und ich liebe es, etwas selbst gemachtes zu tragen. Mit Motiven wie Muscheln oder Seesternen liegt man dazu momentan noch voll im Trend. Natürlich sind meine Ketten wieder mal etwas ausgefallener geworden, da ich die Muscheln noch angemalt und mit Glitzer verziert habe. Natürlich sehen sie auch naturbelassen wunderschön aus.

Für dieses DIY braucht ihr im Grunde genommen nur eine hübsche Muschel, eine Kette und ein paar Farben, Glitzer und evtl. noch ein paar Perlen zum Verzieren. Was genau ihr hierbei als Kette nehmt, ist euch selbst überlassen. Ihr könnt zum Beispiel auch ein Lederband nehmen oder die Muscheln an einer Perlenkette befestigen. Ich möchte euch wie immer nur die nötige Inspiration geben, damit ihr im Anschluss euer ganz eigenes und individuelles DIY erschaffen könnt. ;-)

Wenn ihr die Muscheln anmalen möchtet, könnt ihr dafür entweder Acryl- oder auch Wasserfarben nehmen. Ich habe die pinke und die blaue Kette mit Acrylfarben angemalt, was wunderbar funktioniert hat. Für die Lila Kette habe ich dann Wasserfarbe genommen (weil ich die Farbe in Acryl nicht da hatte) und das hat genauso gut funktioniert. Wenn eure Muscheln schön weiß sind, braucht ihr die Farbe auch nicht besonders dick aufzutragen und sie trocknet zudem auch schnell. Dieses DIY ist also ausnahmsweise mal nicht mit einer langen Wartezeit verbunden.

Befestigt habe ich die Kette und auch die Perlen mit der Heißklebepistole. Die hat ebenfalls den Vorteil, dass alles in Sekundenschnelle getrocknet ist und natürlich hält das Ganze bombenfest. Falls ihr keinen Heißkleber hat, könnt ihr natürlich auch anderen Flüssigkleber nehmen. In dem Fall müsst ihr alles aber doch eine Zeit lang trocknen lassen, damit die Muschel gut hält.



 

DIY ANLEITUNG: MUSCHELKETTE SELBER MACHEN



Materialien:

  • Eine Kette ohne Anhänger
  • Eine (möglichst helle) Muschel
  • Farbe und Pinsel zum Anmalen
  • Perlen und Glitzer zum Verzieren

So geht's:

  1. Zunächst malt ihr die Muschel in den Farben eurer Wahl an. Wenn ihr möchtet, könnt ihr sie noch mit Glitzer bestreuen oder so wie ich den Rand der Muschel (wenn die Farbe noch nass ist) in Glitzer tunken.
  2. Wenn die Farbe getrocknet ist, könnt ihr die Muschel mit der Rückseite auch schon an die Kette kleben. Das funktioniert am besten mit der Heißklebepistole.
  3. Nun ist die Kette eigentlich schon fertig und sieht super hübsch aus. Wenn ihr mögt, könnt ihr die Muschel dann noch mit ein paar Perlen oder Pailletten verzieren.


Bastelt ihr auch so gerne mit Muscheln? Und wenn ja, wofür verwendet ihr sie am liebsten? Ich freue mich auf eure Kommentare :-).

 Alles Liebe,

Kommentare:

  1. Richtig hübsch, wieder ein wirklich tolles DIY! Bin zwar nicht so bastelbegeistert bzw. einfach zu unkreativ, aber ich liebe Muschel-Schmuck einfach :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-). Ich finde Muschel-Schmuck auch im Allgemeinen einfach super schön, weil es einen so in Urlaubsstimmung bringt^^. LG

      Löschen
  2. Das ist so eine schöne Idee, die Ketten sehen echt toll aus. Muss ich unbedingt mal nachmachen :)

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura, vielen Dank :-). Freut mich, dass dir die Ketten so gut gefallen. LG

      Löschen
  3. Hallo Cindy,
    die Ketten sind ja toll geworden. Die machen ja gleich Lust auf Urlaub und Muschel suchen. Schönen Wochenstart und LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole, vielen lieben Dank :-). Wünsche dir ein schönes Wochenende, LG

      Löschen
  4. Die ist richtig schön und erinnert mich an Arielle die kleine Meerjungfrau 🧜‍♀️ 🐚

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank meine Liebe :-)). Fast hätte ich sie übrigens Meerjungfrauen Kette genannt :-D

      Löschen
  5. Ohh, sind die schön! Würde ich direkt kaufen wenn ich so eine im Laden sehen würde :D

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine Liebe,
    die Fotos sind ein Traum. Was für niedliche Ketten, sie machen so richtig Lust auf Urlaub am Strand.
    Habe einen wunderschönen Tag:-*
    Liebe Grüße aus Stuttgart:)
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isa, vielen Dank für die lieben Worte :-)). Wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende :-* LG

      Löschen
  7. was für eine tolle idee! ich liebe den muschel trend! super!!!! xx

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.