Dienstag, 24. September 2019

DIY: HERBST WINDLICHT AUS SALZTEIG

Halli Hallo ihr Lieben. Heute habe ich eine einfache und herbstliche DIY-Idee für euch: Ich zeige euch, wie ihr solche süßen Herbstblatt Teelichthalter aus Salzteig ganz einfach selber basteln könnt.

Wie ihr vielleicht wisst, arbeite ich unglaublich gerne mit Salzteig und habe damit schon unzählig viele Dinge hergestellt. So auch diese herbstlichen Windlichter. Alles, was ihr dafür braucht, ist Salz, Mehl, Wasser und Acrylfarben zum Anmalen. Ich habe sie in typischen Herbstfarben gestaltet und jeweils einfarbig angemalt. Farblich könnt ihr euch hierbei aber natürlich vollkommen austoben. Ein solcher DIY Herbst Teelichthalter eignet sich auch super als süße Geschenkidee oder kleines Mitbringsel.







DIY ANLEITUNG: HERBST WINDLICHT AUS SALZTEIG


Materialien:

  • 1 Tasse Mehl
  • 1/2 Tasse Salz
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 TL Öl
  • Acryl- oder Wasserfarben
  • Herbstblatt-Schablone

So geht's:

  1. Zunächst braucht ihr eine Schablone für das Herbstblatt. Dafür findet ihr im Internet zahlreiche Vorlagen: Einfach "Herbstblatt Schablone" bei der Bildersuche in Google eingeben, euch eine Vorlage aussuchen, ausdrucken und ausschneiden.
  2. Dann bereitet ihr den Salzteig vor: Dafür Mehl, Salz und Wasser im Verhältnis 2:1:1 mischen und zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Nun rollt ihr den Salzteig aus, legt eure Schablone darüber und schneidet die Ränder weg. TIPP: Falls der Teig zu sehr an der Oberfläche klebt, könnt ihr etwas Mehl darunter streuen oder einfach Backpapier darunterlegen und mit diesem später auch in den Ofen schieben.
  4. Dann rollt ihr aus dem übrigen Salzteig dünne Schlangen aus und formt damit die Äderchen des Herbstblattes. Weitere könnt ihr auf dieselbe Art und Weise einfügen oder ihr ritzt sie mit einem Zahnstocher vorsichtig in die Oberfläche, damit das Herbstblatt Struktur bekommt.
  5. Um das Herbstblatt nun noch schön abzurunden, legt ihr es in eine Schüssel. Zum Schluss bepinselt ihr die Oberfläche und die Ränder mit etwas Öl.
  6. Nun geht es ans Trocknen: Wenn ihr eine backfeste Schüssel (z. B. aus Metall) habt, ist das super! Dann könnt ihr das Windlicht im Ofen bei ca. 100 °C bis 150 °C für ein bis 2 Stunden backen. Beginnt am besten mit einer niedrigen Temperatur und schaltet diese langsam höher. Wenn ihr keine backfeste Schüssel habt, könnt ihr das Herbstblatt Windlicht auch an der Luft trocknen lassen, was allerdings einige Tage dauert. Stellt es in diesem Fall am besten auf eine Heizung.
  7. Wenn der Salzteig dann vollständig getrocknet ist, könnt ihr das Herbstblatt in den Farben eurer Wahl anmalen und gestalten.


Alles Liebe,

Kommentare:

  1. Echt hübsch, mit so einer Deko fühlt man sich dann richtig wohl im bunten Herbst. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine schöne Idee, die Windlichter sehen toll aus :)

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

    AntwortenLöschen
  3. Die Deko sieht einfach toll aus! Ich mag Salzteig sehr zum basteln, so einfach zum handhaben. Liebste Grüsse

    xx Simone
    Little Glittery Box

    AntwortenLöschen
  4. Oh WOW that looks amazing and it is perfect for Fall. Thank yous o much for sharing this DIY. I would like to try make them for my home.

    New Post - http://www.exclusivebeautydiary.com/2019/09/lebody-form-body-massager_20.html

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht so schön aus! Danke für diese tolle Idee für den Herbst!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Rena, freut mich sehr, dass dir die Idee gefällt :-). LG

      Löschen
  6. Omg ich habe gerade so Lust das auszuprobieren - sieht einfach toll aus! Muss ich mir gleich mal abspeichern :)
    Hab noch einen schönen Tag!
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
  7. Interessante este artigo que acabei de ler neste blog, gostei salvei até em meus favoritos no navegador.
    Numero dos famosos

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh this all looks so amazing! Gorgeous post Hun x

    Grace || www.gracelouiseofficial.blogspot.co.uk/

    AntwortenLöschen
  9. Das ist dir ja mal wieder richtig gut gelungen! Und es sieht wirklich toll und sehr herbstlich aus :)

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für die tolle Anleitung, die Windlichter sind richtig schön!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine schöne Idee! Sieht echt toll aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Idee, vor allem, wenn es dann draußen kalt und dunkel wird, machen so Bastelprojekte besonders großen Spaß *-* da werde ich so einige deiner DIYs wahrscheinlich ausprobieren:D

    Lieber Gruß ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich Liebes :-). Dann wünsche ich schon mal ganz viel Spaß beim Basteln ^^. LG

      Löschen
  13. Great idea! I love this post!♥

    http://istotaludzkaa.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  14. Hallo meine Liebe,
    was für ein wunderschönes DIY passend für den Herbst. Das mache ich glatt nach- total dekorativ:).
    Ganz liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isa, vielen Dank. Freut mich, dass dir die Idee gefällt und viel Spaß beim Nachbasteln :-). GLG

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.