Freitag, 4. Oktober 2019

REZEPT: MICKEY MOUSE SCHOKO ÄPFEL

In diesem Post zeige ich euch, wie ihr leckere Schoko-Äpfel im Mickey Mouse Style selber machen könnt. Ein tolles Disney Rezept für Kinder oder als süßes Geschenk aus der Küche.

Herbstzeit ist Apfelzeit! Gerade im Herbst und im Winter sind Bratäpfel eine tolle Leckerei, die oft auf Herbst- oder Weihnachtsmärkten angeboten wird. Wem ein solcher Bratapfel zu sehr klebt, der wählt einfach den ebenso beliebten Schoko-Apfel.

Natürlich können diese leckeren Apfel-Variationen aber auch ganz einfach zu Hause selbst gemacht werden. Mein Favorit ist dabei auf jeden Fall der Schoko-Apfel. Und sieht ein solcher Schokoapfel in süßer Mickey Mouse Optik nicht noch mehr zum Anbeißen aus?!

In diesem Beitrag zeige ich euch, wie es geht. Zusätzlich habe ich mich auch mal an einer Minnie Mouse Variante versucht. Dafür habe ich statt dunkler, einfach weiße Schokolade genommen und die roten Zuckerperlen durch weiße und rosa Zuckerperlen ersetzt. Welcher der beiden gefällt euch besser?


Rezept: Mickey Mouse Schoko Apfel

 

Zutaten (für 1 Schoko Apfel):

  • 1 Apfel
  • 2 Bananenscheiben
  • ca. 50 g Schokolade (hell oder dunkel)
  • Zuckerperlen
  • 1 Zahnstocher + 1 Holzspieß
  • optional: Etwas Fondant für die Schleife


Zubereitung:

  1. Zuerst wascht ihr den Apfel und steckt oben in die Mitte einen Holzspieß. Dann teilt ihr den Zahnstocher und steckt diesen jeweils links und rechts daneben. Darauf steckt ihr dann die Bananenscheiben.
  2. Nun lasst ihr die Schokolade langsam im Wasserbad schmelzen. Wenn ihr viele Äpfel machen wollt, könnt ihr die Äpfel dann in die geschmolzene Schokolade eintunken. Wenn es weniger ist oder ihr nicht mehr so viel Schokolade übrig habt, könnt ihr euch einen Pinsel nehmen und die Äpfel mit der Schokolade einpinseln.
  3. Gleich danach (also bevor die Schokolade wieder fest wird), taucht ihr sie bis zur Hälfte in eine Schüssel, die ihr vorher mit den Zuckerperlen eurer Wahl gefüllt habt.
  4. Optional könnt ihr aus Fondant noch eine kleine Schleife formen, mit Zuckerperlen besetzen und diese zwischen den Ohren anbringen. Hierfür könnt ihr entweder noch einen Zahnstocher verwenden oder ihr haltet sie solange fest, bis sie an der Schokolade haftet. Fertig!



Wie gefallen euch die Micky Mouse Äpfel? PS: Denkt beim Verzehr und vor allem bei Verschenken auf jeden daran, auf die nicht essbaren Zahnstocher hinzuweisen. Alternativ könnt ihr statt der Bananenscheiben übrigens auch Marshmallows verwenden. Dadurch werden die Äpfel auch länger haltbar, was vor allem zum Verschenken besser ist. Da ich persönlich aber keine Marshmallows mag, habe ich mich für die Bananenscheiben entschieden. Viel Spaß beim Nachmachen! 😊

Alles Liebe,


Kommentare:

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.