DIY OHRRINGE AUS FIMO

Halli Hallo ihr Lieben 💛. Letzte Woche gab es in meinem Bastelzimmer nahezu eine kleine Premiere: Ich habe das erste Mal in meinem Leben mit Fimo gearbeitet!

Kennt ihr Fimo und habt ihr schon mal damit gearbeitet? Bei Fimo handelt es sich um nichts Geringeres als eine spezielle Modelliermasse, aus der man Abertausende von Dingen herstellen kann. Bekannt war mir diese Modelliermasse bislang schon, jedoch hatte ich mich bis dato noch nicht damit beschäftigt.

Wenn ich etwas modellieren wollte, habe ich dafür bisher immer Salzteig verwendet :-). Da ich auf Pinterest und bei anderen Blogs in letzter Zeit so viele tolle Ideen mit Fimo gesehen habe, wollte ich es auch unbedingt mal ausprobieren. Das Schöne an Fimo ist wie ich finde, dass es diese Modelliermasse in verschiedenen Farben gibt. Während Salzteig beispielsweise nach dem Ausärten bemalt werden muss, weist Fimo schon von sich aus tolle und kräftige Farben auf, die sich natürlich auch kombinieren lassen.

Für den Anfang habe ich mir ein Set aus 12 verschiedenen Farben in jeweils kleiner Menge bestellt. Das erste DIY Projekt, welches ich damit umgesetzt habe, sind süße Kirschen-Ohrringe aus Fimo. Denn auch Schmuck und bunte Accessoires lassen sich damit wunderbar herstellen.

Mein erster Eindruck von Fimo ist richtig positiv! Die Masse lässt sich gut formen und verarbeiten, die Farben sind spitze und auch die Qualität nach dem Aushärten hat mich begeistert. In der kommenden Zeit wird es also sicherlich noch mehr DIYs mit Fimo geben 😉.

 

DIY Anleitung: Kirschen Ohrringe aus Fimo

Materialien:

  • Fimo in Grün und Pink
  • Ausstechförmchen: Kirsche
  • Schmuckringe (Spaltringe)
  • Rohlinge für Ohrringe (Ohrhaken)
  • Schmuckzange

So geht's:

  1. Zuerst knetet ihr die Modelliermasse gut durch und verbindet die beiden Farben leicht miteinander. Mithilfe des Ausstechers stecht ihr dann zwei Kirschen aus.
  2. Mit einer Nadel piekst ihr nun jeweils ein Loch in den oberen Bereich der beiden Kirschen.
  3. Nun legt ihr sie auf ein Backblech und lasst sie 30 Minuten bei 110°C im Ofen aushärten.
  4. Mithilfe einer Schmuckzange befestigt ihr nun die Schmuckringe an dem jeweiligen Loch der Kirsche und hängt sie anschließend in die Ohrhaken ein.

Wie findet ihr mein erstes Fimo-DIY?

Verratet mir doch gerne mal in den Kommentaren, ob ihr schon mal mit Fimo gearbeitet und wenn ja, welche Projekte ihr damit umgesetzt habt - ich freue mich über jede Inspiration 😊💖.

PS: Habt ihr eigentlich schon mal Schmuck und Accessoires selber hergestellt oder interessiert euch dieses DIY-Thema generell?

Alles Liebe

Kommentare

  1. Niedlich und garantiert ein Unikat, sieht bestimmt als Ananas auch cool aus. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-). Und ja, ich glaube als Ananas wären sie auch richtig cool^^. LG Cindy

      Löschen
  2. Die sind wirklich super süß geworden! Ich habe auch schon mal mit fimo gearbeitet und daraus untersetzer gemacht. Macht wirklich total spaß :)

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank :-)). Und ja, Fimo ist echt cool! Untersetzer könnte ich auch mal machen^^. LG Cindy

      Löschen
  3. Die sind ja süß! :) Von Fimo habe ich zwar schon öfter gehört, jedoch noch nie damit gearbeitet... Gerne mehr Schmuck-DIYs :) Bis jetzt habe ich nur mal Armbänder geflochten, allerdings war ich da noch recht jung...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :-). Ich kenne DIY-Schmuck auch eher aus meiner Kindheit, aber mittlerweile habe ich da wieder richtig Lust drauf und werde in nächster Zeit einiges ausprobieren^^ (muss ja auch nicht immer sooo kitschig sein;-). Unikate sind einfach immer toll finde ich. LG Cindy

      Löschen
  4. Das sieht ja richtig toll aus! *_*
    Ich kannte Fimo ehrlich gesagt gar nicht.

    LG <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Freut mich sehr, dass es dir gefällt :-). LG Cindy

      Löschen
  5. So, jetzt komme ich endlich dazu, zu kommentieren. :) Die sind richtig süss geworden. 😍 Fimo kannte ich aber noch nicht. 🍒

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Fimo ist echt toll, da kannst du einfach alles draus machen :-). Musst du unbedingt mal ausprobieren^^

      Löschen
  6. Die sind aber süß! Perfekt für den Sommer! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Oh, sind die süß! Ich bin ganz verliebt <3
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena, vielen herzlichen Dank, das freut mich :-)). LG Cindy

      Löschen
  8. Hallo Cindy, mit Fimo habe ich noch nicht gearbeitet, aber nach dem tollen Ergebnis auf deinen Bildern werde ich es definitiv mal ausprobieren. Für meine eigenen Ohrringe ist das auf jeden Fall eine Option. Deine Ohrringe mit den Kirschen sind einfach super-süß und ich hoffe, du trägst sie auch oft und erhältst dafür viele Komplimente.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne, vielen lieben Dank. Freut mich sehr, dass dir die Ohrringe gefallen. Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Ausprobieren :-) Ganz liebe Grüße Cindy

      Löschen

Kommentar posten

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.